Einladungen für den Detektivgeburtstag

Ich habe es geschafft !!! Die Einladungskarten sind fertig geworden.

Eine Agentenmappe dient als Einladung :-). Sehr geheimnisvoll !!!

Damit auch nichts vom Inhalt verloren geht, sind die Einladungkarten in  durchsichtigen Hüllen mit Klettverschluss verpackt.
Auf der Rückseite steht  nochmal der Hinweis “STRENG GEHEIM” :-).

 

Das Cover der Agentenmappe habe ich mit Fußabdrücken und seitlich mit dem Namen des Kinde bestempelt. Der Agent und der Stempelabdruck “STRENG VERTRAULICH” habe ich mit einem Photopramm bearbeitet, ausgedruckt und mir zurechtgeschnitten.

 

In der Mappe fällt gleich die Cäsarscheibe auf. Diese ist notwendig um den richtigen Code zu entschlüssen. Den Code findet der Agentlich gleich unten drunter. Das silberne Feld muss freigerubbelt werden.

Der Clou an dem ganzen ist, dass jeder Agent einen andern Code hat. Mit dem einzelnen Code können sie nichts anfangen. Nur wenn die Code´s von allen Agenten zusammengefügt werden ergeben die Worte einen Sinn und sie sind dem Täter ein Stückchen näher !!!

 

Auf der rechten Seite erhält der Agent nähere Informationen. Wann? und Wo? wird sich im Hauptquartier getroffen! Wann kann der Kontaktmann den Agenten wieder abholen :-).

Dann erhält der Agent noch eine weitere wichtige Information. Der Mappe liegt sozusagen eine Fallakte bei. Er muß ja wissen was ist passiert. In unserem Fall wurde eingebrochen, der Täter natürlich auf der Flucht mit der fetten Beute. Die Polizei ratlos und benötigt daher die Hilfe der Agenten.

 

Ich habe lange daran gessen bis alles fertig war. Vieles ausprobiert und dann wieder über den Haufen geworfen. Es hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht. Mein Sohn ist total begeistert und sein Lob das ging runter wie Öl :-).

Morgen werden die Einladungen verteilt und ich bin gespannt, wie die Kinder sie finden. So jetzt heißt es eine Detektivparty organisieren. Ich habe sowas noch nie gemacht. Einige Ideen schwirren mir schon durch den Kopf. Ich hoffe es klappt auch mit der Umsetzung und vor allem …. wird es den Kindern gefallen? Noch fast zwei Wochen Zeit.

<<<FORTSETZUNG FOLGT>>>