swaps bienen

Papier nähen



Papier nähen, hast Du das schon mal ausprobiert?

Ganz ehrlich, am Anfang habe ich mich auch davor geziert aber seitdem ich
diese Kindernähmaschine angeschafft habe mache ich das gerne.

Wie mein Sohn noch kleiner war, habe ich sehr viel genäht,
teilweise sogar für mich selbst. Aber für Papier wollte ich meine
Nähmaschine (mein Heiligtum) nicht nehmen,
das passte gedanklich nicht so für mich.

Doch dann sah ich so viele tolle Karten, Layouts, Alben …
da will man das doch auch mal selbst ausprobieren.

Letztes Wochenende war Teamtreffen für mich eine große Freude
mal wieder dabei zu sein. Bei solchen Treffen wird auch
immer gerne geswappt. Ich habe eine Verpackung gemacht,
da die Nähmaschine noch auf dem Tisch stand und ich ja
momentan im Bienen-FLOW bin habe ich das miteinander
verbunden.


Collage der einzelnen Schritte

Papier nähen 
Honey Bee


Ich habe eine Collage erstellt von den einzelnen Schritten, so hast Du einen
einen groben Überblick der einzelnen Schritte. In einem Kurzfilm zeige ich
es aber alles nochmal der Reihe nach :-).



Wusstest Du das Kreativ sein, total
entspannt, den Blutdruck senkt uvm.?

Wie wäre es selbst als Stampin Up!
Demonstrator/in tätig zu werden, mit ganz viel Spaß
in einem tollen Team?

Momentan läuft die tolle Einsteigeraktion.
Absolut perfekt um günstig seine Bastelbedarf
aufzustocken oder gar anzufangen.
Vielleicht wäre das eine Option für Dich.

Für mehr Informationen hierzu
kontaktiere mich ❤️

Alles liebe

Mutterskind


neueste Blogbeiträge:


verwendete Produkte:

Aufrufe: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.